Aufgaben der Evangelischen Obdachlosenhilfe:

  • Ausgestaltung der Hilfen und Beratung für Obdachlose mit dem Ziel "Integration statt Ausgrenzung". Grundsatz dabei ist die partnerschaftliche Unterstützung der Betroffenen.
  • Wahrnehmung und Benennung der Probleme wohnungsloser Menschen in der Öffentlichkeit als auch Begleitung und Unterstützung von Betroffenen bei der Durchsetzung ihrer Rechte (Lobbyfunktion)
  • Initiierung und Förderung von wissenschaftlicher Forschung zum Thema Wohnungslosigkeit/Obdachlosigkeit sowie die Bildung eines Forums für sozialpolitische und fachliche Diskussionen.

Ausführliche Informationen zu unseren fachlichen und ethischen Grundlagen bietet unsere Grundsatzposition

Grundsatzposition (74,9 KiB)

Evangelischer Bundesfachverband
Existenzsicherung und Teilhabe (EBET) e. V.
Wohnungsnotfall- und Straffälligenhilfe

Caroline-Michaelis-Str. 1
10115 Berlin
Tel.: (0 30) 65 211-1652
Fax: (0 30) 65 211-3652
E-Mail: